TSV Welden 1904 e.V.

Herren 2. Mannschaft - Gerechtes Unentschieden im Duell der Tabellennachbarn!

SG Reutern/Welden - SSV Anhausen 1:1 (0:0)

 

Am vergangenen Sonntag empfing unsere Elf den SSV Anhausen II auf dem heimischen Theklaberg. Nach dem etwas enttäuschenden Remis in Westendorf, wollte man diesmal eine größere Punkteausbeute.

Das Spiel begann schwungvoll und beide Mannschaften konnten in der ersten Hälfte eine Fülle von guten Chancen verbuchen, welche aber zu keinen Toren führten. 
In der zweiten Halbzeit nahmen die Abschlüsse etwas ab da beide Abwehrreihen nun besser verteidigten. Anhausen hätte in der 55 Minute auf 1:0 erhöhen können aber Schlussmann Johannes Pfenning parierte überragend. In der 76 Minute fiel dann der erste Treffer. Nachdem Anhausen den Ball bis dato nicht selbst im Tor unterbringen konnte, sorgte unser Team leider mit einem unglücklichen Eigentor durch Jürgen Velioniskis für die Gästeführung. 
Doch unsere SG zeigte Moral und setzte alles daran auszugleichen. Durch einen flach geschossenen Freistoß aus 20 Metern stellte Christian Eser in der 88 Minute auf 1:1. Nach dem späten Ausgleich änderte sich am Ergebnis nichts mehr und so blieb es nach 90 Minuten beim leistungsgerechten 1:1.

Am kommenden Sonntag, den 09. April empfängt unsere SG den TSV Lützelburg II auf dem Sportplatz in Reutern (Anpfiff: 13 Uhr).

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns:

 

TSV Welden

Markus Rauwolf

Marktplatz 1

86637 Wertingen

Tel: 0171 / 542 35 65

markus.rauwolf@tsv-welden.de

 

Unsere Sponsoren

Seitenaufrufe

Heute 10

Gestern 73

Woche 10

Monat 1571

Insgesamt 245927

Kalender

September 2018
MDMDFSS
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930