TSV Welden 1904 e.V.

Damen - Keine Punkte gegen Friedberg!


TSV Welden - TSV Friedberg 0:2 (0:2)

Am vergangen Samstag kämpften die Weldener Damen auf dem heimischen Platz um 3 Punkte gegen den TSV Friedberg. Gleich zu Beginn versuchte man auf den Gegner Druck auszuüben, um deren Spiel zu erschweren. Trotzdem kamen die Friedberger zu Beginn oft gefährlich nah an das Weldener Tor. Unglücklicherweise fiel bereits in der 8. Minute ein Eigentor bei dem Versuch einen Eckball abzuwehren. Dennoch ließen die Damen ihre Köpfe nicht hängen. Sie erspielten sich mit zunehmender Spieldauer einige Chance, jedoch ohne erfolgreichem Torabschluss. Durch einen schnellen Konter konnte der Gegner kurz vor der Halbzeit noch auf 0:2 erhöhen. Im zweiten Abschnitt ließen die Weldener Damen die Gegner spüren, dass auf dem Theklaberg Punkte nur schwer mitzunehmen sind. Leider kamen die Weldener nicht so zwingend noch vorne, um ein Tor zu erzielen. Die Hintermannschaft um Jasmin Saule stand aber sehr sicher und kompakt und ließ kein weiteres Gegentor zu. Somit endete diese Partie mit 0:2. Am kommenden Sonntag spielen unsere Damen auswärts um 11.00 Uhr gegen den Tabellenersten SV Ottmaring.

Hier die Daten zum Spiel.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns:

 

TSV Welden

Markus Rauwolf

Marktplatz 1

86637 Wertingen

Tel: 0171 / 542 35 65

markus.rauwolf@tsv-welden.de

 

Unsere Sponsoren

Seitenaufrufe

Heute 31

Gestern 33

Woche 210

Monat 2215

Insgesamt 232866

Anfahrt

Kalender

April 2018
MDMDFSS
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30